Oldtimerfestival Lebach 2019

Programm 2019

18. und 19. Mai 2019 : „Golden 50s & 60s Cars and Rock´n Roll” in LEBACH
Das Oldtimertreffen der Oldtimerfreunde Lebach e.V. verwandelt die Stadt Lebach in die Zeit der Wirtschafts-Wunderjahre:

- Mehr als 500 Oldtimer-Fahrzeuge werden erwartet
- An beiden Tagen treten 2 bekannte Live-Musik-Bands und 2 Live-Entertainer auf
- Ein großer nostalgischer hölzerner Tanzboden ist vor der Musikbühne aufgebaut
- Begeistern werden die Show-Einlagen der Tanzgruppe „Cadillac-Kings“
- Mit einer Händlermeile für Nostalgie-Verkauf am Samstag-Abend
- Ein groß gefächertes kulinarisches Angebot ist vorhanden
- Angesagt ist ein verkaufsoffener Sonntag

Samstag 18.05.2019

Am Samstag-Nachmittag den 18. Mai 2019 beginnt die Veranstaltung um 16.00 Uhr unter dem bekannten Motto „Golden 50s & 60s Cars and Rock’n Roll”. Besucher mit und ohne Oldtimer-Fahrzeuge können wieder den Zeitgeist des besonderen Lebensstils der Musik, Mode und Motoren der 50er und 60er Jahre erfahren durch Rock´n Roll, Petticoats, toupierte Haare, Blues Suede Shoes, Pomaden-Tollen . . .

"Joschi B" 

 

Um 17.00 Uhr eröffnet der besonders im Saarland bekannte Star-Interpret „Joschi-B“ das musikalische Programm mit Cover-Versionen bekannter Hits. Das große Repertoire dieses Entertainers reicht von Rock zu Swing und zu Jazz, wobei die Evergreens zum Mitsingen und zum Mitswingen einladen.

Gegen 19.30 Uhr erfolgt die offizielle Eröffnung des Festivals durch den Lebacher Bürgermeister Klauspeter Brill mit dem Hinweis auf die seit 40 Jahren bestehende Städtepartnerschaft von der
Stadt Lebach mit der Stadt Bitche/ Saarguemines in Frankreich. Das diesjährige Lebacher Auto-Treffen vereint Vertreter der Oldtimervereine beider Ortschaften und besiegelt die seit 10 Jahren bestehenden regen Kontakte zwischen den Oldtimerfreunden beider Länder.

"The Wonderfrolleins"

Im Anschluss an diese Feierlichkeiten fegen die Profi-Musikerinnen der „The Wonderfrolleins“
musikalisch durch das Wirtschaftswunder der 50- und 60-er Jahre und lassen es nach nur wenigen Takten auf der Bühne beim Rathausbrunnen so richtig krachen. So bunt wie ihre Petticoatkleider sind ihre musikalischen Abstecher in unseren Breiten. Zusätzlich ergeben Übersee- und lateinamerikanische Klänge einen beabsichtigten Tropenzauber: insgesamt einfach „wondervoll".

Wie letztes Jahr wird die Tanzgruppe „Cadillac Kings“ vom TSV-Ford-Steinrausch auftreten, ergänzt mit einer Tanzeinlage von „Oliver und Lena“. Die nostalgische hölzerne Tanzbühne wird so zur Showbühne und wie 2018 werden die Anwesenden durch diese Darbietungen in Erstaunen versetzt.
 

Das Ende der Veranstaltung erfolgt erst gegen Mitternacht.

Sonntag 19.05.2019

Am Sonntag den 19. Mai 2019 beginnt ab 10.00 Uhr das große, markenoffene Oldtimertreffen der Oldtimerfreunde Lebach e.V. wobei Hunderte an Fahrzeugen europäischer und amerikanischer Marken erwartet werden. Zugelassen sind alle Fahrzeuge bis Baujahr 1989, also mindestens 30 Jahre und älter.

Ab 10.00 Uhr wird „Marietta“ ankommende Fahrzeuge vor der Musikbühne über Lautsprecher vorstellen und der aus vielen Auftritten bekannte „Mike Miller“ interpretiert in diesem Zeitraum äußerst authentisch etliche Songs von Frank Sinatra: die Historie der teilnehmenden Oldtimerfahrzeuge wird solcher Art hervorragend umrahmt.

"Sinatra Interpret- Mike Miller"

  „Der Sinatra Interpret Mike Miller ist ein Musiker und Sänger mit langjähriger Orchestererfahrung. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit den Songs von Frank Sinatra. Sein besonderes Anliegen ist es diese möglichst authentisch zu Interpretieren. Mit seinem Programm dieser weltbekannten Songs hatte er in den letzten Jahren viele bedeutende Auftritte, u. a. auch im Radio. So passen die Titel des großen amerikanischen Entertainers aus der letzten Hälfte des vorigen Jahrhunderts hervorragend zu der Art dieser Veranstaltung, in der es um die Historie der Fahrzeuge dieser Zeit geht.“

Für Unterhaltung und Stimmung ist somit an beiden Tagen für Fans von Musik aller Richtungen aus früheren Jahrzehnten bestens gesorgt und es ist nur verständlich, dass das Oldtimerfestival in Lebach sich in der Oldtimer- und Musikszene fest etabliert hat und weit über die Grenzen des Saarlandes hinaus bekannt ist: vergangenes Jahr wurden an den 2 Tagen über 500 Oldtimerfahrzeuge und mehr als 3.000 Gäste in der Lebacher City gezählt.

"Evil Bumblebee"

Am Sonntag-Nachmittag : Die 4-köpfige französische Band „Evil Bumblebee“ wird den Sonntag ab 13.00 Uhr mit einer Zeitreise von stimmungsvoller Musik erfreuen, beeinflusst von bekannten Vintage-Sounds der verflossenen 50-er und 60-er Jahre. Ein authentisches Aufleben vom Feinsten der Rockabilly-Szene ist allen Teilnehmern und Zuhörern garantiert.

Die Ausstellung der Oldtimerfahrzeuge erstreckt sich über die gesamte Lebacher Innenstadt, inklusiv Fußgängerzone und Marktstraße und die Mitglieder vom Verein der Lebacher Oldtimerfreunde konzentrieren sich an beiden Tagen intensiv auf die alten Fahrzeuge und deren Besitzer.
Durch verschiedene Lebacher Vereine und zusätzlich durch auswärtige Teilnehmer ist an beiden Tagen ein mannigfaltiges Getränkeangebot sowie ein breit gefächertes kulinarisches Angebot vorhanden.

Selbstverständlich ist die Teilnahme an beiden Tagen für alle Besucher gratis: schauen Sie vorbei und erfreuen Sie sich an vielen schönen Oldtimerfahrzeugen und an der flotten Musik der verflossenen 50- und 60-er Jahre.

Wir, die Oldtimerfreunde Lebach e.V., wir freuen uns auf Ihren Besuch in Lebach am 18. und 19.Mai 2019

Organisatorisches

Hier schon mal unsere Fahrzeugkarte zum Download

Fahrzeugkarte_Lebach.pdf
PDF-Dokument [216.5 KB]